Lia Ray - Gewissenstransfer

New York 2036: Als Lia Ray sich weigert, ihre jüngere Schwester Cecil an den mächtigsten Mann des Landes zu verkaufen, wird ihr alles genommen. Sogar ihr ID-Chip unter der Haut funktioniert nicht mehr und muss getauscht werden. Danach ist nichts mehr, wie es war. Qualvolle Bilder eines sterbenden Mannes überfluten ihren Kopf. Lia ahnt nicht, dass sie mit dem neuen Chip das Gewissen eines Mörders in sich trägt, für das sie die Todesstrafe erwartet.Durch eine List kommt Lia vorüber-gehend frei. Sie erkennt auf der Suche nach Cecile und dem 

tatsächlichen Mörderin das wahre Ausmaß des menschenverachtenden Systems.

Lia Ray - Der Kopf der Bestie

New York 2036: Für Lia Ray gibt es kein Zurück. Wenn sie den Kopf der Bestie ausliefern und den letzten mysteriösen Fall ihres verstorbenenVaters aufklären will, muss sie noch tiefer in den menschenfeindlichen Sumpf New Yorks ab-tauchen. Nur, wenn sie den Drahtzieher,

der für das Böse in dieser Stadt verantwortlich ist, dingfest machen kann, werden New Yorks Kinder vor den Übergriffen des Kinderhändlerrings sicher sein. 

Lia glaubt bis zum Schluss, der Bestie immer einen Schritt voraus zu sein. 

Aber ist sie das wirklich?

Jo Thally und die Smaragdgeheimnisse

Nach dem Lesen des geheimen Buches ihres vor einigen Monaten spurlos verschwundenen Großvaters Gustav finden sich die Geschwister Jo und Luisa Thally in der fernen Welt Antaragons wieder. Jo will nur eines: Luisa wieder sicher nach Hause bringen. Schließlich überstürzen sich die Ereignisse und der böse Zagran nimmt Nordantaragon ein. Luisa wird seitdem vermisst. Dies lässt Jo keine andere Wahl, als sich in das gefahrvolle Schattenreich zu wagen, in dem Zagran und sein von ihm unterdrücktes Volk leben. Wird Jo es rechtzeitig schaffen, seine Schwester aus den Klauen des schrecklichen Schattenkönigs zu befreien?

Kathy Willow und der goldene Junge

Kathy Willows Entschluss, von zu Hause fortzugehen, steht fest. Sie hat es satt, dass ihr jüngerer Stiefbruder John sich ungeniert an ihren Sachen bedient und von den Eltern bevorzugt wird. Als auf dem Reiterhof ihrer Eltern Lucky Star ein scheinbar krankes Fohlen zur Welt kommt, verschiebt Kathy ihren Plan. Schnell bemerkt sie, dass dieses Fohlen ein Geheimnis in sich trägt. Kathy erfährt, dass eine gefährliche Mission bevorsteht, bei der es um die Rettung des goldenen Jungen geht. Ohne zu zögern, beschließt sie, mitzukommen. Damit ihr Auftrag nicht auffliegt, muss sie den fiesen Nachbarjungen Tacs, der sie belauscht hat, und ihren Bruder John, der ihr hinterherreitet, mitnehmen. Wird Kathy es rechtzeitig schaffen, den mysteriösen Heilungsstab Caduceus zur Rettung des goldenen Jungen zu finden?

 
 
 
 
© 2020 by Rose M. Black